Bewertung
(296) Ø4,52
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
296 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.08.2014
gespeichert: 6.538 (17)*
gedruckt: 23.111 (139)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.12.2007
18 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Aubergine(n)
Paprikaschote(n), rot oder gelb
400 g Tomate(n), stückige aus der Dose
300 g Kichererbsen, aus der Dose (abgetropft)
Zwiebel(n)
150 ml Gemüsebrühe
8 EL Ajvar, mild
4 EL Olivenöl
1 Bund Petersilie
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
200 g Ziegenfrischkäse
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Paprikaschoten und Auberginen ebenfalls würfeln.

Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Auberginen-, Paprika- und Zwiebelwürfel scharf anbraten. Ajvar, stückige Tomaten und Brühe hinzufügen und aufkochen lassen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Alles 10 Minuten köcheln lassen. Kichererbsen und die Hälfte der kleingeschnittenen Petersilie hinzufügen, kurz mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Tellern mit Flöckchen aus Ziegenfrischkäse und der restlichen Petersilie anrichten. Dazu serviere ich Couscous.