Schokosahnetorte mit Bananen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 15.09.2014



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

4 m.-große Ei(er)
200 g Mehl
200 g Zucker
4 EL Wasser, lauwarmes
1 Pck. Vanillezucker
2 TL Backpulver

Außerdem:

4 Becher Sahne
4 Pck. Sahnesteif
2 Tafeln Vollmilchschokolade
1 Tafel Zartbitterschokolade
3 Banane(n)
Schokostreusel
Schokoblättchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde 20 Minuten
Am Vortag die Sahne erhitzen. Darin die Schokolade schmelzen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

In der Küchenmaschine 4 Eiweiß steif schlagen. 4 Esslöffel lauwarmes Wasser dazugeben. Anschließend Zucker, Vanillezucker und Eigelb hinzufügen. Mindestens 10-15 Minuten rühren. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Mehl mit Backpulver mischen und mit einem Schneebesen unter die Masse heben.

Den Teig in eine gefettete Springform mit 26 cm Durchmesser füllen. Auf der mittleren Schiene 30-35 Minuten backen. Nach dem Backen die Springform aus einer Höhe von 20-30 cm auf die Arbeitsplatte fallen lassen.

Die Schokosahne mit 4 Sahnesteif aufschlagen. Den Biskuit waagerecht durchschneiden und geschälte längs halbierte Bananen darauf legen. Ein Drittel der Schokosahne auf den Bananen verteilen. Den Biskuitdeckel darauf legen und die Torte mit einem weiteren drittel der Schokosahne rundherum bestreichen. Mit einem Tortenteiler 16 oder 14 Stücke markieren und die restliche Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Tuffs aufspritzen und mit Schokoblättern und Schokostreusel dekorieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sia93

also ich muss ja ehrlich sagen dass obwohl ich schon so ist und viel gebacken habe darunter auch öfter Biskuit ist dies das komplizierteste Rezept das ich je in meinem Leben gesehen habe.......aber jeder macht und kann es anders

04.10.2019 23:24
Antworten
MonikaMorrison

Hilfe, mein Biskuitboden ist während des Backens zusammen gefallen. Was habe ich falsch gemacht?

03.04.2019 11:21
Antworten
He-fe

Vielen Dank für die rasche Antwort. Habe ich nopch nie gehört obwohl ich viel backe. Habe gedacht der Kuchen löst sich dann besser aus der Form. LG Helene

21.03.2017 13:40
Antworten
Emmale87

Hallo, das soll verhindern, dass der Biskuit zusammen fällt... Lg Sabrina

21.03.2017 12:50
Antworten
He-fe

Hallo hätte da mal eine Frage : Warum soll man den Biskuit nach dem Backen auf die Arbeitsplatte fallen lassen??? LG He-fe

17.03.2017 15:34
Antworten