Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2014
gespeichert: 279 (0)*
gedruckt: 591 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch vom Rind
Brötchen (Ciabattabrötchen) zum Aufbacken
1 m.-große Zwiebel(n)
1 große Fleischtomate(n)
3 EL Worcestershiresauce
 etwas Tomatenmark
4 Scheibe/n Käse (Chester)
 etwas Salz und Pfeffer
2 EL Ketchup
2 EL Mayonnaise
1 TL, gehäuft Senf
 kleine Gewürzgurke(n)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst Rinderhack, Salz, Pfeffer, Tomatenmark und Worcestersauce zu einem Fleischteig verkneten.

Nun Backpapier in vier 15 x 15 cm große Stücke schneiden. Das Hack zu Patties formen und auf die Papiere legen. Jetzt kann der Stapel für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank.

In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Hamburgersauce. Ketchup, Mayo, Senf und ein paar feine Spritzer Worcestersauce verrühren und nach Geschmack würzen. Klein geschnittene Gewürzgurken geben noch eine gute Säure ab.

Brötchen aufbacken und die Patties aus dem Kühlschrank holen.

Pfanne erhitzen auf ca. 3/4 der max. Hitze und den Boden der Pfanne mit Öl bedecken. Die Patties ca. 3 Minuten von einer Seite braten, wenden, mit dem Chesterkäse belegen und zu Ende braten.

Die Brötchen an der Schnittstelle beidseitig mit Hamburgersauce bestreichen, dann jeweils die untere Hälfte belegen, erst das Salatblatt, dann ein Pattie, etwas Hamburgersauce, eine Tomatenscheibe und darauf die obere Brötchenhälfte.

Sofort servieren.