Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.09.2014
gespeichert: 55 (0)*
gedruckt: 622 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2013
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1000 g Mehl, glutenfreie Mischung von CK-User "kuechli61"
3 Pck. Hefe
20 g Salz
40 g Margarine, weiche
500 ml Buttermilch, lauwarme
Ei(er)
175 ml Milch, lauwarme
  Körner, z. B. Sonnenblumenkörner, Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam,
  Gewürz(e), z. B. Kümmel, ganze Körner
  Mohn, (Blau-)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die glutenfreie Mehlmischung von CK-User "kuechli61" herstellen und mit Hefe, Salz und Zucker mischen. Die warme Margarine abwiegen und hinzufügen. Die lauwarme Buttermilch und Milch hinzufügen. Den Teig, am besten in der Knetmaschine, 15 Minuten kneten. Der Teig sollte fest sein, aber nicht kleben. Evtl. mit einem Schaber den sehr festen Teig vom Schüsselrand lösen und in die Mitte drücken. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen.

Aus dem Teig ca. 17 Brötchen je 100 g formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In jedes Brötchen ein Kreuz mit einem feuchten Messer eindrücken. Eigelb mit etwas Milch verquirlen. Auf die Brötchen streichen. Die Körner, die Gewürze, den Mohn oder eine Mischung aus allem darüber streuen und leicht andrücken. Ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Bei 220°C ca. 25 Minuten backen.

Tipp: Wenn man die Brötchen nur 22 Minuten backt, kann man sie danach portionsweise einfrieren und bei Bedarf frisch aufgebacken.