Cremige Brokkolisuppe mit Safran


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 17.09.2014



Zutaten

für
200 g Brokkoli
3 Stange/n Sellerie
etwas Safran
300 g Käse
1 Schuss Olivenöl
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Brokkoli waschen und in Stücke brechen. Den Sellerie in Scheibchen schneiden. Das Gemüse in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Sobald das Wasser aufkocht, die Suppe 5 Minuten köcheln lassen.

Anschließend alles durch ein Sieb gießen, die Flüssigkeit aber auffangen. Das Gemüse in einem Mixer mit einigen Fädchen Safran, einem Schuss Olivenöl, dem Käse und ein wenig Salz vermischen.

Alles mixen bis die Suppe cremig ist. Sollte die Suppe zu dickflüssig werden, mit der aufgekochten und aufgefangenen Flüssigkeit verdünnen. Die Suppe heiß servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

5de2928563d301_88690324_kann_bac

den Sellerie haben wir weggelassen und sattdessen Gemüsebrühe als Flüssigkeit verwendet. dann alles zusammen püriert und mit echtem Safran abgeschreckt (wer keinen Safran hat, nehme Kurkuma).

15.03.2020 21:05
Antworten
Forellschen

Mir hat die Suppe nicht so gut geschmeckt. Musste auch gut nachwürzen mit Salz und Pfeffer um etwas mehr Würze reinzubringen. Denke Maggi würde auch gut passen. Hatte das nur leider nicht im Haus. Bei mir war die Farbe der Suppe auch viel heller als auf dem Foto. Könnte vllt daran liegen, dass ich keinen Safran im Supermarkt gefunden hab und der somit fehlte.Der macht ja viel an der Farbe. Also sie macht gut satt, ist bis auf dem Käse gesund, aber für mich gibt es bessere. Einziger Pluspunkt: Sie ist superschnell gekocht!

19.10.2014 14:48
Antworten