Schokoladentörtchen


Rezept speichern  Speichern

10 kleine Törtchen aus Biskuitteig mit Nuss-Sahnecreme

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 08.07.2014 330 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

4 Ei(er), getrennt
3 EL Wasser, kaltes
175 g Zucker
80 g Speisestärke
80 g Mehl
1 TL Backpulver
30 g Kakaopulver

Für die Creme:

250 g Schlagsahne
2 TL Zucker
50 g Mandel(n), gemahlen

Für die Glasur:

50 g Kuvertüre, Zartbitter-

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Für den Teig die Eiweiße mit 3 EL kaltem Wasser steif schlagen und dann den Zucker unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Die Eigelbe unterziehen und dann das Mehl, die Speisestärke, Backpulver und Kakao sieben und vorsichtig unter den Teig heben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 200°C 15 Min. auf der mittleren Schiene backen.
Danach den Teig aus dem Ofen holen und sofort auf ein Küchentuch stürzen, das Backpapier abziehen und die Teigplatte auskühlen lassen.

Wenn der Teig abgekühlt ist, Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Kreise (am besten nimmt man hierfür ein Wasserglas oder eine Tasse) mit 6 cm Durchmesser ausstechen. Eine Hälfte der Kreise mit der Kuvertüre bestreichen. Für die Creme die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und anschließend die Mandeln unterrühren. Die Creme dann auf die Tortenhälften ohne Glasur streichen und danach die Deckel darauf setzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.