Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2014
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 587 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.10.2003
121 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Frischkäse
250 ml Sahne, oder Cremefine
2 EL Kakaopulver
2 Tüte/n Gelatine, (Sofortgelatine), kalt löslich, für 0,5l (Packung hat 2 Tütchen)
4 EL Zucker
1 Glas Schattenmorellen, (ca. 380 g Abtropfgewicht)
50 ml Kirschwasser
2 EL Zucker
1 Paket Löffelbiskuits
2 EL Kakaopulver, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen. Kirschwasser, 2 EL Zucker und den Saft der Kirschen in einer Schale, in die die Biskuits einzeln zum Eintunken passen, mischen und abschmecken. Es muss sehr kräftig nach Kirschwasser schmecken.
Die Sahne mit dem Handmixer mit der Gelatine mischen und kurz anschlagen, dann den Frischkäse dazugeben und auch gut schlagen. Anschließend den Zucker unterschlagen und so lange schlagen, bis er sich gelöst hat. Kosten, ob die Masse für einen selbst süß genug ist. 1/3 der Creme mit dem Kakao mischen. Es soll fast herb schmecken.

Die Biskuits kurz in die Saftmischung tunken und dann damit den Boden einer Auflaufform, etwa knapp Din A4 groß und mit Rand (ca. eine Hand breit hoch), belegen. Die Kekse nur kurz eintunken, sonst werden sie zu matschig.

Auf diese Schicht Biskuits die Masse mit dem Kakao geben und glatt streichen. Darauf die abgetropften Kirschen verteilen und darauf einen kleinen Teil der Masse ohne Kakao. Ebenfalls glatt streichen und eine Lage Biskuits - vorher in Kirschsaft/Kirschwasser getunkt - legen und mit dem Rest der Frischkäsecreme bestreichen. Mithilfe eines Teesiebs mit Kakaopulver dick bestäuben und mindestens 3 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen.