Pink Velvet Cake


Rezept speichern  Speichern

superleckere australische Torte

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 10.09.2014



Zutaten

für
125 g Butter, weiche
1 TL Vanilleextrakt
330 g Zucker
2 Ei(er)
225 g Mehl
2 EL Speisestärke
2 EL Kakaopulver
250 ml Buttermilch
1 EL Lebensmittelfarbe, pink
1 TL Essig, weißer
1 TL Natron
50 g Kokosraspel (Flocken)

Für die Creme: aus gefrorenem Mascarpone

250 g Frischkäse
160 g Puderzucker, gesiebt
1 TL Vanilleextrakt
250 g Mascarpone
300 ml Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160°C) vorheizen. Eine 22-cm-Springform mit Backpapier auslegen.

Butter, Vanille, Zucker und Eier mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis es eine luftige Masse ist. Das Mehl und den Kakao darübersieben. Die Buttermilch mit der Lebensmittelfarbe verrühren und in die Schüssel gießen, am besten in zwei Schritten. Alles zusammenrühren.

In einer Tasse den Essig und das Natron zusammenrühren. Wenn es blubbert, zu der obigen Masse geben und mixen. Den Teig in die Springform geben und 25 Minuten backen. Stäbchenprobe machen. 10 Minuten ruhen lassen, dann aus der Form lösen, das Backpapier entfernen und zum Auskühlen auf einen Kuchenrost geben. Den Kuchen in zwei Scheiben teilen.

Für das "Mascarponefrosting" Frischkäse, Mascarpone, Zucker und Vanille mixen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Die Sahne schlagen und vorsichtig unter die Creme heben.

Ein Drittel der Masse auf den Boden streichen, die zweite Kuchenteig auflegen und die restliche Creme auf und um den Kuchen verteilen. Dann noch für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.