Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.07.2014
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 74 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2007
2.672 Beiträge (ø0,64/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Schweinekotelett(s) (Stiel), Knochen ausgelöst und zerkleinert
  Salz und Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
125 g Butter, halbweich
4 Bund Petersilie, glatte, fein gehackt
 etwas Öl
2 EL Speisestärke
125 ml saure Sahne
 n. B. Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch mit einem scharfen Messer der Länge nach zur Hälfte aufschneiden, so dass es sich zu einem großen Rechteck auslegen lässt. Von allen Seiten mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Butter mit der Petersilie verkneten und gleichmäßig auf die Schnittfläche des Fleisches streichen. Den Braten zusammenklappen und mit Küchengarn fest umwickeln oder zunähen. Das Fleisch mit Öl bestreichen, mit den Knochen in einen Bräter legen und offen in den auf 220°C vorgeheizten Backofen geben.

Wenn der Bratensatz bräunt, etwas heißes Wasser dazugießen und den Kotelettbraten nach ca. 1 Std. aus dem Ofen nehmen und vor dem Schneiden noch 5 Min. warmstellen.

Den Bratensatz mit wenig kochendem Wasser lösen, auf 3/8 l Flüssigkeit ergänzen und aufkochen. Die Speisestärke mit der sauren Sahne verquirlen und die Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken.