Braten
Europa
Hauptspeise
Italien
Krustentier oder Muscheln
Meeresfrüchte
Nudeln
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Scharfe Nudeln mit Scampi und Pesto Genuvese

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 24.11.2004



Zutaten

für
400 g Scampi
400 g Nudeln (am besten Bandnudeln)
3 Zehe/n Knoblauch
2 EL Pesto Genuvese
2 EL Olivenöl
1 Peperoncini
Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Nudeln nach Packungsanweisung garen. Knoblauch pressen, im Olivenöl 1 Minute braten, Scampi und klein geschnittene Peperoncini hinzufügen und ca. 8 Minuten braten, bis sie gar sind. Nudeln mit dem Pesto vermischen, auf einer Platte anrichten und die Scampi darauf verteilen. Mit Pfeffer bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schmitzebilla

Hallo, e-hasi, habe Dein Rezept gerade beim Stöbern in der Plauderecke *schmunzel* gefunden! So mögen wir die Nudeln auch sehr gerne: schön scharf und dann noch Scampis mit Knofi dazu - läckar! biggi

19.01.2005 15:48
Antworten
fine

Das mache ich auch gern - mit selbstgemachtem Bärlauchpesto ein Genuss! fine

25.11.2004 12:19
Antworten