Roggenschrotbrot mit Karotten und Joghurt


Rezept speichern  Speichern

eigene Kreation, sehr saftig und lecker, für 1-2 Brote

Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 03.09.2014



Zutaten

für
50 g Anstellgut, (Sauerteig)
200 g Roggenmehl
200 ml Wasser, ca. 35-40°C
400 g Roggenschrot
500 ml Wasser, kochend
300 g Roggenmehl
300 g Weizenvollkornmehl
3 m.-große Karotte(n), geraspelt
20 g Hefe
200 ml Wasser, warm
25 g Salz
150 g Joghurt
50 g Kürbiskerne
50 g Leinsamen
50 g Flocken, (5-Korn-)
Haferflocken, zum Ausstreuen der Backform

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 1 Stunde 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 2 Stunden 55 Minuten
Am Tag vorher das Anstellgut mit 200 g Roggenmehl und 200 ml warmem Wasser (ca. 40°C) gut vermischen und abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 24 Std. stehen lassen. Dann Roggenschrot mit 500 ml kochendem Wasser übergießen, gut vermengen und ebenfalls 24 Stunden abgedeckt stehen lassen.

Am nächsten Tag das Anstellgut fürs nächste Backen abnehmen, ca. 100g

Den Sauerteig, der am Vortag vorbereitet wurde und das Roggenschrot-Wassergemisch mit Roggenmehl, Weizenvollkornmehl, Karotten, Hefe, Wasser, Salz, Joghurt, Kürbiskerne, Leinsamen und 5-Korn-Flocken vermengen und 5-10 Minuten in der Küchenmaschine gut durchkneten.
Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.

Nachdem der Teig gegangen ist, erneut mit der Hand kurz durchkneten und je nach Größe der Backform in 1-2 Teile teilen. In die gefettete und mit Haferflocken ausgestreute Backform füllen. Nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen.

Backofen auf 250°C vorheizen.

Die Brote in den Ofen stellen und mit Wasser den Ofen schwaden, etwa 5 Mal in den ersten 30 Minuten wiederholen.

Die Temperatur nach 10 Minuten auf 230°C reduzieren und nach weiteren 10 Minuten auf 200°C zurückdrehen. Dann das Brot in etwa weiteren 45 Minuten fertig backen.

Gesamtbackzeit ca. 1 Std. und 5 Minuten, je nach Ofen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nelly1977

Schmeckt sehr gut

11.03.2020 14:31
Antworten
Silkelaskowski2

sehr leckeres Brot. Allerdings ohne Küchenmaschine schwer zu kneten. Gibt es bei uns jetzt häufiger.

03.01.2017 20:35
Antworten