Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.06.2014
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 120 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2014
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mascarpone
5 TL Zucker
1 TL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
1 TL Vanillearoma
150 g Joghurt (Orangen- oder Zitronengeschmack)
1 gr. Dose/n Mandarine(n), abgetropft
1 große Banane(n)
2 TL Zitronensaft
 n. B. Haferflocken

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mascarpone kurz verrühren und den Zucker einrühren. Zitronenschale, Vanillearoma und Joghurt unterrühren, bis eine cremige Masse entsteht.

Die Bananen vorsichtig mit dem Zitronensaft vermengen. Die Früchte mit der Mascarponecreme abwechselnd in 2 kleine Schüsseln schichten. Man kann noch Haferflocken zwischen die Schichten streuen. Am besten über Nacht kühl stellen.

Statt Haferflocken kann man auch Kokosraspel, Nüsse oder Kerne verwenden. Außerdem kann man auch andere Früchte benutzen, z. B. Himbeeren, Erdbeeren ...