Hamburger saure Suppe mit Mehlklößchen nach Uromas Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 27.06.2014



Zutaten

für
250 g Backpflaume(n)
200 g Aprikose(n), getrocknete
125 g Äpfel (Apfelringe), getrocknet
Wasser zum Einweichen
1 Knochen (Schinkenknochen) mit Fleisch
4 Liter Wasser
2 Petersilienwurzel(n), geschält, in Scheiben oder Stifte geschnitten
250 g Knollensellerie, geschält, in Scheiben oder Stifte geschnitten
Salz und Pfeffer, weißer aus der Mühle
Essig
Zucker
Estragon, getrocknet
1 Dose Spargel - Abschnitte (500 g)
1 Paket Erbsen (300 g, TK)
1 Bund Petersilie, glatte, fein gehackt

Für die Klößchen:

125 ml Wasser
40 g Butter
70 g Mehl
1 Ei(er)
Muskat, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 45 Minuten
Das Backobst über Nacht mit Wasser bedeckt einweichen. Den Schinkenknochen in 4 l Wasser 2 Std. garen, herausnehmen, das Fleisch ablösen und würfeln. Petersilienwurzeln, Sellerie, Backobst mit Einweichwasser und die Gewürze in die Brühe geben und alles 20 Min. garen. Fleisch, Spargel und Erbsen in die Suppe geben.

Für die Klöße Wasser, Butter und Salz aufkochen. Mehl einstreuen und zu einem Teigkloß rühren. Vom Herd nehmen, das Ei unterrühren, mit Muskat abschmecken und flockige Klößchen daraus formen. In 1/2 l Suppenbrühe die Klößchen 5 Min. ziehen lassen.

Die Klößchen mit der Brühe zurück in die Suppe geben, süß-sauer abschmecken und mit Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.