Amerikanisches Kotelett


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.53
 (45 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 27.06.2014



Zutaten

für
4 Schweinekotelett(s) (vorzugsweise Nackenkoteletts)
2 EL Butter
2 Zwiebel(n)
3 EL Zucker, braun
1 TL, gehäuft Salz
1 TL, gestr. Pfeffer
3 EL Essig
3 EL Zitronensaft
Chiliflocken aus der Mühle
1 Msp. Cayennepfeffer
2 TL Senf
1 TL Paprikapulver, geräuchert
1 ½ Tasse Tomatenketchup
2 EL Worcestersauce
1 Tasse Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Koteletts in eine feuerfeste Form legen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Zitronensaft, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.

In einem kleinen Topf die Butter zerlassen und die Zwiebeln darin anbraten. Den Zucker hinzugeben, etwas karamellisieren lassen und mit dem Zitronensaftgemisch ablöschen. Einmal aufkochen lassen und über die Koteletts gießen.

Das Tomatenketchup mit dem Wasser und der Worcestersoße verrühren. Die restlichen Gewürze mit dem Schneebesen gut untermischen.
Die Koteletts nun mit dieser Soße begießen und für ca. 50 - 60 Min. auf die mittlere Schiene in den Backofen geben. Wenn die Koteletts nicht von der Soße bedeckt sind, zwischendurch mit der Soße begießen.

Wer gerne Soße tunkt, nimmt dazu Baguette.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LilaMaus

Jesses, ist das lecker.... ich könnte mich reinsetzen!!! Danke!

15.06.2021 20:13
Antworten
LilaLauneköchin

Das Rezept ist schnell gemacht, Party tauglich (nach Corona), und schmeckt. Ich habe die Koteletts vorher angebraten. Statt der angegebenen schärferen Gewürze, habe ich wegen Unverträglichkeiten, Zitronenabrieb verwendet. War wirklich sehr lecker. Kein Rezept für jede Woche, aber bestimmt wird es wieder gekocht. Ich habe noch kleine Paprikastückchen dazu gegeben.

07.01.2021 07:02
Antworten
SusiVib

Könnt ihr mir sagen bei wieviel grad !?

03.03.2020 13:47
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo, am Anfang der Rezeptbeschreibung steht: Den Backofen auf 200 °C vorheizen." Hast Du sicher übersehen. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

03.03.2020 19:19
Antworten
Hobbykoch200x

Guten Abend liebe Spachtel-Gemeinde. Ganz ehrlich gesagt mein erster Kommentar zu einem Essen hier... Mit Abstand das beste. Habe noch mit etwas Rauchsalz verfeinert aber am Ende ist es eines der besten Rezepte 6* vielen Dank einfach genial

01.03.2020 17:57
Antworten
schaech001

Hallo, mir ist zwar klar, daß Koteletts zum Rezept gehören, da es aber amerikanische sind, frage ich doch mal nach: Schwein oder Rind... ? Liebe Grüße Christine

28.06.2014 16:48
Antworten
WalterBOT

Hallo Christine, dumm gelaufen, habe bei den Zutaten die 4 Schweinekoteletts vergessen. Nackenkoteletts von mir bevorzugt. Das Fleisch ist super zart und trennt sich sehr willig vom Fettanteil, wer den nicht essen mag. Amerikanisch oder BBQ-angehaucht ist eigentlich die Art der Soße. Gruß Walter

28.06.2014 17:58
Antworten
Ela*

Hallo Walter, die Zutatenliste ist korrigiert worden. Gruß Ela* Chefkoch.de

28.06.2014 18:21
Antworten
WalterBOT

Herzlichen Dank Ela

28.06.2014 18:45
Antworten
schaech001

Danke Dir, ist gespeichert Liebe Grüße Christine

28.06.2014 21:50
Antworten