Raffaellotorte mit Cremefüllung


Rezept speichern  Speichern

ganz einfach und schnell

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.09.2014



Zutaten

für
1 Tortenboden, (Biskuit-), 3 Lagen
800 ml Sahne
3 Pck. Vanillezucker
3 Pck. Sahnesteif
30 Stück(e) Konfekt, (Raffaello-), für die Füllung
12 Stück(e) Konfekt, (Raffaello-), für die Deko oben drauf
1 Handvoll Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 30 Minuten
Die Raffaellos für die Füllung zerkleinern. Dann die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen.

Von der Sahne wird ca. 1/3 für die Dekoration genommen und beiseite gestellt.

Die restliche Sahne wird mit den zerkleinerten Raffaellos gemischt. Diese Masse wird auf die zwei Tortenböden verteilt und der dritte Tortenboden draufgelegt. Dann wird die Torte mit der geschlagenen Sahne umhüllt und mit Kokosraspeln bestreut.

Zum Schluss kommen noch 12 Raffaellos zur Dekoration oben drauf.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Vany_93

Mega Lecker. Perfekt als Geburtstagstorte.

15.04.2021 16:37
Antworten
Fräggl

Eine sehr leckere Torte, ohne viel Schnickschnack. Mache ich sicher mehrmals. Danke für das Rezept.

14.07.2020 14:38
Antworten
LadyChaosKöchin

Gockigrull bitte lass das backen wenn du es nicht kannst statt hier zu beleidigen, dieses Rezept gibt's in Kinderbüchern 😂

12.07.2019 18:41
Antworten
LadyChaosKöchin

Ich hab die zerdrückten Raffaello unter die Sahnemischung gehoben und weitere Böden zwischendrin weggelassen. Eher a la Maulwurftorte und es war sehr sehr lecker.

12.07.2019 18:39
Antworten
Gockikrull

Das Rezept kann man vergessen. Es gibt nur eine ekelhafte Spritzerei beim Creme schlagen und sobald die Rafaelo in die Sahne kommen, fängt diese an zu gerinnen. Ich bin sehr enttäuscht und muss meine Festgäste vertrösten und stehe jetzt dumm da. Bevor man ein Rezept einstellt, sollte man es erst mal probieren!!! Dieses Rezept wird bei mir aus dem Kochbuch raus geschmissen. Wer nicht backen kann, sollte es lieber sein lassen!!!!

25.12.2018 12:05
Antworten
Chocolatlady

Ich habe die Torte für Freunde gebacken. Hat ganz gut geklappt. Ich habe allerdings den hellen dreilagigen Wienerboden genommen und zwei Päckchen Sahnesteif mehr. Ach und in einer Packung Raffaello (270gr Packung) sind 23 Raffaello drin. ;)

22.01.2018 21:08
Antworten
LilljaM

Angeröstete Kokosnuss zum drüber streuen, gibt klein wenig Farbe und schmeckt auch super. Bin mit der Torte sehr schnell fertig geworden. Danke für das Rezept;)

07.01.2016 14:25
Antworten