Bewertung
(30) Ø4,28
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.09.2014
gespeichert: 737 (3)*
gedruckt: 6.665 (96)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.03.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Putenfleisch, geschnetzelt
200 g Frischkäse
2 EL Currypulver
1 EL Paprikapulver, scharf
1 Becher Sahne
1 Tasse Ketchup, (Curry-)
100 g Zwiebel(n), getrocknete
3 Tasse/n Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Putenfleisch in kleine Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Fleisch anbraten bis es schön braun ist.

Den Frischkäse, eine kleine Tasse Curryketchup, Curry- und Paprikapulver und die Sahne in einen Behälter geben und gut verrühren. Die Tasse vom Ketchup nun drei mal mit Wasser füllen und mit in den Behälter geben. Alles gut miteinander verrühren.

Das angebratene Fleisch in eine Auflaufform geben und die getrockneten Zwiebeln darüber streuen. Zum Schluss die Soße über das Fleisch in die Auflaufform schütten und 60 Minuten bei 200° Ober- und Unterhitze im Ofen backen.

Dazu schmecken Kroketten oder Spätzle und Salat.

Variante: Pilze mit hinzugeben.

Tipp: Den Currytopf einen Tag vorher zubereiten und ziehen lassen. Intensiviert den Geschmack.