Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2014
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 129 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.11.2013
9 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 EL Olivenöl
  Pfeffer (Gewürzpfeffer)
  Kräuter, gemischte (Kräuterwürze)
600 g Bratwürste (Tofu-)
Paprikaschote(n), rote
1 kg Kartoffel(n), festkochend
1 EL Mayonnaise, leichte
3 EL Magerquark
2 EL Meerrettich (Sahnemeerettich)
2 EL Senf, körniger
1 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  Zucker
2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 526 kcal

Die Tofu-Bratwürste in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschoten halbieren und vom Stiel, den Kernen und den weißen Häutchen befreien. Die Hälften in etwa 3 cm große Stücke schneiden. Die Bratwurst und Paprikastücke abwechselnd auf Spieße stecken.

Die Kartoffeln in dünne Ecken schneiden und in eine Grillschale geben. Das Olivenöl zugeben, mit Gewürzpfeffer abschmecken und gut vermischen. Die Kartoffeln mit der Grillschale auf den Grill stellen und garen.

In der Zwischenzeit Mayonnaise, Quark, Sahnemeerrettich und süßen Senf zu einem Dip verrühren. Den Dip mit dem gepressten Zitronensaft, einer Prise Zucker und Kräutergewürzen abschmecken. Den Schnittlauch untermengen.

Wenn die Kartoffeln fast gar sind, die Tofu-Bratwurst-Spieße auf den Grill legen und von jeder Seite ca. 3 min. grillen. Mit Gewürzpfeffer abschmecken.