Eier in kerniger Senfsauce


Rezept speichern  Speichern

Rezept für den Thermomix

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.06.2014



Zutaten

für
400 g Wasser
1 EL Suppengewürz (Suppengrundstock)
8 Ei(er)
400 g Porree
800 g Kartoffel(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Wasser und Suppengrundstock in den Mixtopf geben. Die Eier in Alufolie einwickeln und in den Varoma legen. Den Porree in Ringe schneiden und in den Einlegeboden legen. Die Kartoffeln in den Gareinsatz geben und diesen einhängen.

Alles zusammen 30 Min. im Programm Varoma auf Stufe 2 garen. Anschließend die Eier abschrecken und pellen und gemeinsam servieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Amelie

Hallo Eva, berichte gerne, wieviel Senf du dazugegeben hast, dann kann ich das Rezept entsprechend ändern, damit es auch Sinn macht. Ich denke, es wird körniger Senf gemeint sein - auch in der Überschrift. LG Amelie (Chefkoch.de /Team Rezeptbearbeitung)

25.08.2020 17:34
Antworten
EVA-S-PUNKT

Ja, echt ein bisschen albern, diesen Namen zu verwenden. Auf dem Foto sieht das Ganze püriert aus - wird im Rezept nicht erwähnt, finde ich aber eine gute Idee... Ich werde es wohl mal testen und einfach etwas Senf nach Gefühl zufügen...

24.08.2020 22:20
Antworten
Annchen26

Ja, wieviel Senf kommt rein? Ohne Senf ist es ja keine Senfsoße...?

07.01.2016 06:44
Antworten
Briitzii

Und was ist mit Senf für die Senfsoße?

20.04.2015 23:01
Antworten