Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.06.2014
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 285 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.10.2005
14.000 Beiträge (ø2,82/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Aprikose(n), reife
Papaya, reif
 n. B. Gelierzucker (1:1)
 n. B. Vanillezucker
 n. B. Likör (Marillenlikör - Aprikosenlikör)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aprikosen überkreuz einschneiden, mit heißem Wasser übergießen und die Haut abschälen. Die Früchte in kleine Stückchen schneiden. Die Papaya halbieren, das Innere mit einem Löffel aushöhlen, schälen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden.

Die geschnittenen Früchte mischen und wiegen, den Gelierzucker nach Packungsanweisung abwiegen. Die Früchte in einen großen Topf geben, mit dem Gelierzucker und nach Wunsch mit etwas Vanillezucker vermischen und ca. 3 Stunden ruhen lassen.

Danach die Fruchtmasse zum Kochen bringen und ab dem Siedepunkt für 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Immer wieder auch den entstehenden Fruchtschaum abschöpfen.
Von der Kochstelle nehmen und nach Wunsch noch einen Schuss Marillenlikör dazugeben und sofort in heiß ausgespülte Gläser mit Schraubverschluss füllen.

Die im Rezept angegebene Menge ergab bei mir 700 g Fruchtmasse (700 g Gelierzucker 1:1) und 3 Gläser mittlerer Größe.