Backen
Kinder
Party
Torte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kinder-Geburtstagstorte

Marienkäfer

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 27.08.2014



Zutaten

für
1 Pck. Tortenboden, dunkle (3 einzelne Böden)
800 ml Schlagsahne
1 Glas Konfitüre, (Erdbeer)-
2 Pck. Vanillinzucker
200 g Erdbeeren, frische
2 Konfekt, (Toffifee)
1 Pck. Süßigkeiten, (Mikado-Stäbchen)
Lebensmittelfarbe, rot, grün, schwarz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 1 Stunde
Als erstes nehmen Sie eine Schüssel, die halbrund ist. Diese wird sorgfältig mit Alufolie ausgelegt. Danach beginnen Sie die Schüssel mit dem ersten Boden auszulegen. Sie bestreichen den Boden nun großzügig mit der Erdbeerkonfitüre (ca. 1/2 Glas). Schlagen Sie die Hälfte der Sahne steif und fügen Sie den Vanillinzucker hinzu. Schneiden Sie die Erdbeeren in kleine Stückchen und heben Sie diese unter die Sahne. Füllen Sie diese Masse in Ihre vorbereitete Schüssel. Nun nehmen Sie den zweiten Tortenboden und legen ihn, passend zugeschnitten, auf die Creme. Nun muss die Torte 24 Stunden im Kühlschrank ruhen.

Legen Sie den dritten Tortenboden auf Ihre Tortenplatte und setzen Sie vorsichtig die vorbereitete Torte mittig darauf. Schlagen Sie die restliche Hälfte der Sahne steif und färben sie zu gleichen Teilen mit den Lebensmittelfarben ein. Verzieren Sie die Torte mit der Sahne, den Toffifee und den Mikado-Stäbchen wie einen Marienkäfer.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Alex_0485

Ich habe das ganze zum 1. Geburtstag unserer Tochter mit Fondant gemacht, da es mir mit Schlagsahne doch zu mächtig geworden wäre. Auch wenn ich keine Schüssel genommen habe und der Marienkäfer dadurch nicht so schön rund geworden ist, war er verdammt lecker 5*

19.03.2016 14:40
Antworten
anvi2004

Hallo, ich versteh nicht ganz was zwischen dem Tortenboden ist und dem mittleren Boden. Also du schreibst, in die Schüssel ein Boden dann die Marmelade und die Erdbeersahnecreme dann wieder Boden und am nächsten Tag das ganze auf den dritten Boden kippen. Also liegen 2 Böden ohne einer Cremeschicht aufeinander ? Danke ! LG

20.01.2016 20:24
Antworten
MarieBarone

Hallo, ja auch der "Rasen" ist aus Schlagsahne und Lebensmittelfarbe gemacht. Man kann mit einem Spritzbeutel und der dafür vorgesehenen Tülle diesen strähnenartigen Effekt erzeugen. Din Tülle ist platt und viele kleine Löcher.

11.11.2014 23:34
Antworten
Claudi487

Hallo Ich wollte mal fragen ob das Grüne auch aus Schlagsahne ist und wie es hin gemacht wird zb mit Spritzbeutel oder irgendwas anderes?

11.11.2014 12:15
Antworten
MarieBarone

Hallo Schmako85, ich habe eine Glasschüssel von Ikea (ca. 1,5 L Fassungsvermögen) verwendet, da sie eine schöne Form hat. Ich würde auf jeden Fall empfehlen, eine Schüssel zu verwenden, bei der der Boden bis oben hin reicht, da das Stürzen doch sehr heikel ist. Da ist es hilfreich, wenn die Masse nicht so einen weiten Weg zum Fallen hat.

16.10.2014 18:13
Antworten
Schmako85

Hallo! Ich möchte die Torte gerne zum Geburtstag meiner Tochter backen. Jetzt stellt sich mir aber die Frage, ob es egal ist, welche Größe die Schüssel haben muss. Wenn ich mir meine Teigschüssel so anschaue dann reicht der Boden nicht bis oben hin und ich hab Angst, das mir alles zusammenfällt, wenn ich die Masse dann umdrehe! Kannst du mir da noch irgendwelche Tipps geben? LG Schmako85

16.10.2014 12:09
Antworten