Bewertung
(3) Ø2,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2014
gespeichert: 103 (0)*
gedruckt: 1.307 (26)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 gr. Dose/n Kichererbsen
1 Dose Kokosmilch
Limette(n), ausgepresste
1 TL, gehäuft Tomatenmark
1 1/2 Liter Wasser
Chilischote(n), oder rote Peperoni, gewürfelte
2 TL Salz
1/2 Bund Koriandergrün

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Die Kichererbsen abtropfen lassen und kurz abspülen. Die Erbsen in einem großen Topf mit 1,5 Liter Wasser auffüllen und kurz aufkochen lassen. Kokosmilch, Tomatenmark, Salz und Limettensaft hinzufügen und mit einem Stabmixer pürieren.

Die Chilischote von den Kernen befreien, fein würfeln und in die Suppe einrühren. Den Koriander waschen, grob hacken und auf die bereits angerichteten Tellern dekorativ verteilen. Wer es richtig scharf mag, kann die Chilischote mit pürieren, anstatt sie nur zu würfeln.

Dazu schmeckt Fladenbrot, Ciabatta, Baguette oder anderes Brot.