Backen
Dessert
Frucht
Kuchen
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeercupcakes mit cremigem Marmeladenfrosting

Ergibt 12 fruchtige Törtchen.

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. normal 25.08.2014



Zutaten

für

Für den Teig:

75 g Butter
50 ml Pflanzenöl
100 g Zucker
1 großes Ei(er)
1 Vanilleschote(n), das Mark
200 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1 TL Backpulver
100 ml Milch
125 g Erdbeeren, gehackte
2 TL, gehäuft Mehl

Für das Frosting:

75 g Butter, weiche
1 Prise(n) Salz
3 EL Marmelade, (Erdbeer-), ohne Stückchen
1 Pck. Vanillinzucker
215 g Puderzucker
12 Erdbeeren, frische

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 10 Minuten
Die Butter schmelzen und abkühlen lassen.

Den Ofen auf 175°C vorheizen. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Butter, Öl, Zucker und Ei cremig rühren. Das Vanillemark unterrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Erdbeeren mit 2 Teelöffeln Mehl vermengen und unterheben. Die Muffinförmchen mit dem Teig befüllen und 20 Minuten backen. Die Stäbchenprobe machen. Die Cupcakes vollständig auskühlen lassen.

Die Butter und das Salz cremig rühren. Die Erdbeermarmelade und den Vanillinzucker unterrühren. Den Puderzucker nach und nach unterrühren, bis eine cremige rosa Buttercreme entstanden ist. Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und auf den Cupcakes verteilen. Die Cupcakes jeweils mit einer frischen Erdbeere garnieren und servieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.