Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.08.2014
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 90 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.04.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Hühnerbrüste
2 EL Pflanzenöl
Paprikaschote(n)
Nektarine(n)
1 Schuss Fond, (Saucen-)
1 EL Piment
 etwas Ingwerwurzel, fein gerieben
3 EL Honig
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in dünne Streifen oder Würfel schneiden und in der Pfanne mit etwas Pflanzenöl anbraten. Die Paprika und Nektarinen gut waschen, in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Mit Ingwer, Piment und etwas Salz würzen.

Den Saucenfond dazugeben. Den Honig unterrühren und mit Zucker abschmecken, bis die gewünschte Süße erreicht ist. Die Hühnchenpfanne 5 Minuten köcheln lassen.

Zu dieser Hühnchenpfanne passt Reis oder Couscous. Man kann die Hühnchenpfanne auch mit etwas Käse im Ofen überbacken.