krümeltigers gebratene Zucchinischeiben


Rezept speichern  Speichern

die werden kalt gegessen, vegetarisch, vegan abwandelbar

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 23.06.2014



Zutaten

für
200 g Zucchini
2 Tomate(n)
1 EL Öl, (Kokosöl), nativ, zum Braten
100 g Joghurt, griechischer, oder Sojajoghurt
1 Zehe/n Knoblauch
etwas Kräutersalz
Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zucchini in ca. 4 mm dicke runde Scheiben schneiden. Das sind bei mir 9 Scheiben geworden. In einer Pfanne das Kokosöl erhitzen und die Zucchinischeiben bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3 - 4 Minuten braten, bis sie leicht gebräunt sind. Die Scheiben zum Abkühlen auf einen Teller legen.
Die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse in eine Schüssel geben, den Joghurt dazu, Kräutersalz und Pfeffer und alles gründlich vermischen.
Die Tomaten vom Stielansatz befreien und in Scheiben schneiden. Auf die abgekühlten Zucchinischeiben jeweils 1 TL Knoblauchjoghurt geben, mit einer Tomatenscheibe belegen und noch mit etwas Kräutersalz und Pfeffer würzen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.