Vegetarischer Linseneintopf mit Räuchertofu


Rezept speichern  Speichern

peppiger Linseneintopf für 3 ordentliche Portionen

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 19.08.2014



Zutaten

für
5 m.-große Kartoffel(n)
3 Karotte(n)
1 Dose Linsen mit Suppengrün (vegetarisch)
175 g Räuchertofu
1 große Zwiebel(n)
Öl
Salz und Pfeffer
Chilipulver
Paprikapulver
Kräuter nach Belieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend in leicht gesalzenem Wasser 15-20 Min kochen.

Zwiebel schälen und zerkleinern, zur Seite stellen. Tofu mit einer Gabel zerdrücken und mit Öl und den genannten Gewürzen durchmischen, zur Seite stellen.

Jetzt die Zwiebeln in Öl anbraten bis sie leicht bräunlich werden, dann die Tofumischung dazu geben und ca. 10 Minuten braten.

Den gesamten Doseninhalt in einen großen Topf schütten, dann das angebratene Tofu und die gekochten Gemüsewürfel untermischen. Bei geringer Hitze aufkochen lassen, abschmecken und für intensiveren Geschmack noch etwas ziehen lassen.

Sehr gut schmeckt der Eintopf mit einem Vollkorn-Ciabatta.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

covol1

habe auch ein wenig Kreuzkümmel drunter gemischt

17.11.2016 12:15
Antworten
covol1

Super leckeres, schnelles Rezept!! Mein Mann war richtig begeistert, obwohl er Eintöpfe sonst überhaupt nicht mag

17.11.2016 12:14
Antworten
simyo87

Schnell, einfach und lecker... Sehr gut schmeckt auch ein wenig Kreuzkümmel dazu...!

01.02.2016 16:42
Antworten
Mopshond

Schnell zu machen und wirklich lecker! Hat auch meiner 10 Monate alten Tochter geschmeckt :) Danke für das Rezept!

01.02.2016 16:14
Antworten