Vegetarisch
Eier oder Käse
Frucht
Früchte
Frühling
Käse
Salat
Snack
Sommer
Vorspeise
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Camembert mit Erdbeeren

eine feine Vorspeise für 2 Personen

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 18.06.2014



Zutaten

für
150 g Camembert(s)
100 g Erdbeeren, möglichst kleine Früchte
60 ml Portwein, weißer
etwas Salz und Pfeffer, bunter aus der Mühle
etwas Blattsalat zum Anrichten
etwas Crema di Balsamico

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Min. Ruhezeit ca. 120 Min. Gesamtzeit ca. 130 Min.
Den Camembert in kleine Würfel schneiden. Die Erdbeeren waschen und vierteln, große Früchte würfeln. Beides mischen, wenig salzen, den Portwein darüber gießen und alles ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Auf Salatblättern anrichten, den Pfeffer grob darüber mahlen und mit etwas Crema di Balsamico garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo eflip, ich freu mich sehr,daß es Dir geschmeckt hat. Vielen Dank für Deinen freundlichen Kommentar und die vielen Sterne Liebe Grüße Christine

22.08.2015 07:46
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, schnell gemacht, kam toll an. Gibt's wieder, besten Dank für die Idee!!

21.08.2015 14:42
Antworten
schaech001

Das geht runter wie Öl.......Danke schön für Deinen netten Kommentar und die vielen Sternchen. Mir war beim Einstellen des Rezeptes schon klar, daß es etwas exotisch ist und freu mich umso mehr, daß es probiert wurde und sogar ein Testrezept war. Wünsch Dir noch einen schönen Sonntag Liebe Grüße Christine

31.05.2015 19:35
Antworten
s-fuechsle

Liebe schaech001, deinen "Camembert mit Erdbeeren" habe ich uns vor ein paar Tagen zum Abendessen zubereitet. Da ich nicht viel Zeit zum marinieren hatte, blieben mir nur etwa 45 Minuten bis 1 Stunde. Aber das hat meiner Meinung gereicht, denn das war auch so unglaublich fein. Gestehen muss ich allerdings, weißen Portwein habe ich nicht daheim (obwohl ich ein Süßschnabel bin). Daher habe ich mich am Honig Met vergriffen, der hat allerdings nur 11 %. Naja, besser weniger als gar nix, gell! Gesungen haben meine Erdbeeren nicht.... ;o) Angerichtet habe ich einfach auf Feldsalat/Vogerlsalat und dazu gab es frisches Baguette. Wir waren mega satt! Das war wirklich sehr, sehr lecker, daher von uns gaaaanz viele ********chen! Hab lieben Dank für dein Rezept! Liebe Grüße, s-fuechsle

31.05.2015 12:31
Antworten
schaech001

Hallo Estrella, das war ich seinerzeit auch. Du wirst es nicht glauben...das hat meine Oma in den 70ern mal gemacht, war sicher Resteverwertung.....und mir ist das irgendwann wieder eingefallen. Ich freu mich, daß es Dir geschmeckt hat, dass Du den Mut hattest, es zu probieren. Danke für Deinen netten Kommentar und die Sternchen Liebe Grüße Christine

20.05.2015 17:00
Antworten
Estrella1

Hallo Christine! Ich habe deinen Salat getestet und bin angenehm überrascht wie gut Käse und Erdbeeren zusammen schmecken. LG Estrella

20.05.2015 16:10
Antworten