Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
Snack
Eier oder Käse
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Fenchel-Paprika-Salat

ohne Mayonnaise, besonders lecker zu gegrilltem Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.06.2014 138 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n), rot
150 ml Gemüsebrühe, kochend
300 g Paprikaschote(n), rot
300 g Fenchel
100 g Schafskäse
4 Tomate(n), getrocknete
1 EL Kapern
Pfeffer
Kräuter, italienische, gemischt, frisch oder TK (Oregano, Thymian, Basilikum)
1 EL Öl, (Salatöl, empfohlen: Olivenöl)
Balsamico, hell (alternativ Zitronensaft)
½ Zehe/n Knoblauch, abgezogen, sehr fein gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
138
Eiweiß
6,79 g
Fett
8,78 g
Kohlenhydr.
7,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Zwiebel abziehen, längs erst halbieren, dann vierteln und in feine Scheiben schneiden. In eine Tasse geben und mit der kochenden Brühe übergießen, abkühlen lassen.

Paprikaschoten putzen, nach Belieben (wegen besserer Verträglichkeit) mit dem Sparschäler die Haut abziehen, dann in feine Streifen schneiden. Fenchel putzen (das Grün nach Belieben später gehackt an den fertigen Salat geben), längs vierteln und in feine Streifen schneiden oder hobeln. In einer Schüssel mischen.

Getrocknete Tomaten klein schneiden, mit Schafskäse und Kapern untermischen. Zu der abgekühlten Brühe-Zwiebelmischung Öl und Essig oder Zitronensaft geben, Pfeffer und gehackte Kräuter zufügen und alles mit dem Gemüse mischen. Knoblauchfans dürfen auch etwas fein gehackten Knoblauch zugeben. Etwa 1 Stunde durchziehen lassen. Nach Belieben noch das fein gehackte Fenchelgrün untermischen.

Ein farblich attraktiver Salat, der besonders lecker zu gegrilltem Fisch, aber auch Fleisch schmeckt - oder als kleiner gesunder Snack im Büro!

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

karin1210

Leckerer, bunter Sommersalat, den ich zum Grillen als Beilage gemacht habe.

23.07.2014 12:52
Antworten