Kokostaler mit Erdbeeren

Kokostaler mit Erdbeeren

Rezept speichern  Speichern

Süßes Hauptgericht oder Dessert für Kokosliebhaber

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. normal 13.06.2014 555 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Teig (Knödelteigpulver), halb & halb, für 12 Knödel
400 ml Kokosmilch
250 ml Wasser
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker (Bourbon-)
1 Orange(n), unbehandelt, abgeriebene Schale davon
30 g Kokosraspel
1 kg Erdbeeren
n. B. Zucker
Mehl, für die Arbeitsfläche
3 EL Pflanzenöl
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Kokosmilch mit 250 ml Wasser in eine Rührschüssel gießen, die Knödelmischung einrühren. Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und Kokosraspeln unter die Masse rühren und 15 Min. quellen lassen.

Erdbeeren waschen, putzen, 400 g Erdbeeren pürieren und je nach Geschmack mit etwas Zucker süßen. Restliche Früchte vierteln und zum Fruchtpüree geben.

Teig halbieren und auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu 2 Rollen mit etwa 6 cm Durchmesser formen. Rollen in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Nach und nach Öl in einer Pfanne erhitzen und die Taler von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Kokostaler mit Erdbeerpüree anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

6 g Eiweiß, 12 g Fett, 103 g Kohlenhydrate, 8 g Ballaststoffe.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.