Rote Bete-Salat

Rote Bete-Salat

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 17.11.2001



Zutaten

für
750 g Rote Bete
Salz
1 Lorbeerblatt
125 ml Essig
4 Gewürzgurke(n)
300 g Fleischwurst
4 Zwiebel(n)

Für die Sauce:

4 EL Weinessig
200 g Doppelrahmfrischkäse
4 EL Öl
4 EL Kondensmilch
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die gewaschenen Rote Bete in Salzwasser mit dem Lorbeerblatt und dem Essig in etwa 90 Minuten garen (Schnellkochtopf 30 Minuten).

Abkühlen lassen, Schale abziehen. Die Knollen in Streifen schneiden und mit den in Scheiben geschnittenen Gurken, Wurststreifen und Zwiebelringen mischen.

Essig mit Frischkäse, Öl und Dosenmilch verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Sauce mit dem Salat mischen oder extra servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

froeschle2

Da Tikus letztens Dein Rezept empfohlen hat, hab ich am WE mal diese Variante ausprobiert. Super lecker!!!!!!! Auf die Idee, für Rote-Beete-Salat Frischkäse zu verwenden, bin ich bisher nicht gekommen und das Dressing war dadurch wirklich sehr fein. Als nächstes werde ich die "rohe" Variante versuchen, sobald ich an frische Rote Beete drankomme. Vielen Dank für dieses leckere Rezept! Liebe Grüße Fröschle2

23.05.2005 14:17
Antworten
Mariatoni

Ein sehr leckerer Salat. Ich habe ihn, wie angegeben, zubereitet. Da ich sehr gern Rote Bete esse und es eigentlich verhältnismäßig wenig Rezepte damit gibt, werde ich ihn beim nächsten mal, wie in den Kommentaren besprochen, auch mal roh probieren.

09.06.2004 20:12
Antworten
kleine Hexe

????? "Die gewaschenen rote Bete in Salzwasser mit dem Lorbeerblatt und dem Essig in etwa 90 Minuten garen (Schnellkochtopf 30 Minuten). Abkühlen lassen,...." Aber gut zu wissen, dass der Salat auch mit roher rote Bete schmeckt! kleine Hexe

16.01.2004 11:39
Antworten
Midkiff

Noch eine kleine Anmerkung zu meinem obigen Kommentar. Ich habe den Rote Bete Salat roh zubereitet, da im Rezept nichts von gekochter Rote Bete stand und ich denke das gibt dem Salat erst den Pfiff.

13.01.2004 15:14
Antworten
Midkiff

Wirklich empfehlenswert. Allerdings habe ich das Öl weggelassen, da der Käse genug Fett hat und eben mehr Milch genommen, allerdings normale Milch, keine Dosenmilch.

13.01.2004 15:10
Antworten
casprina

Ein sehr leckerer Salat!

27.09.2002 10:49
Antworten