Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.08.2014
gespeichert: 23 (1)*
gedruckt: 803 (10)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.04.2014
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
125 g Butter
150 g Magerquark
100 ml Milch
100 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
  Für die Füllung:
250 g Kirsche(n), (Herzkirschen)
60 g Butter
100 g Zucker
1/2 Pck. Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
Ei(er)
500 g Magerquark
100 g Mehl, (Instantmehl)
1/2 Pck. Backpulver
30 g Speisestärke
  Für den Belag:
80 g Mandelstifte
80 g Mehl, (Instantmehl)
40 g Butter
50 g Zucker
  Außerdem:
  Puderzucker, zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Mit Quark, Milch, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und unter die Quarkmasse rühren. Den Boden einer Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und den Rand der Form einfetten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal kräftig durchkneten, etwas größer als die Form ausrollen, in die Form legen und einen Rand formen. Die Form in den Kühlschrank stellen.

Für die Füllung die Kirschen von den Stielen befreien, waschen und entsteinen. Butter und die Hälfte des Zuckers in einer Schüssel mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Vanillezucker und Zitronensaft hinzufügen und nochmals aufschlagen. Die Eier trennen. Das Eigelb unter die Buttermischung rühren und den Quark einarbeiten. Instantmehl, Backpulver und Speisestärke in einer Schüssel vermischen und unter ständigem Rühren langsam in die Quarkmasse einrieseln lassen.

Das Eiweiß zusammen mit dem restlichen Zucker sehr steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig in zwei Portionen mit einem Teigschaber unter die Quarkmasse heben. Die Hälfte der Quarkmasse in die Form füllen und mit einer Winkelpalette glatt streichen. Mit der Hälfte der Kirschen belegen. Die restliche Quarkmasse darauf verteilen und glatt streichen. Die restlichen Kirschen darauflegen.

Für den Belag Mandelstifte, Mehl, Butter und Zucker in einer Schüssel mit den Händen zu Streuseln verkneten. Die Streusel auf dem Kuchen verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei Ober- Unterhitze 160°C etwa 40 Minuten backen. Den Kuchen gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Den fertigen Kuchen am Rand mit einem Messer lösen und noch etwa 30 Minuten in der Form ruhen lassen. Dann erst aus der Form nehmen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.