Backen
Kinder
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsekuchen mit Mars-Riegel

ohne Backen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 09.06.2014



Zutaten

für

Für den Boden:

200 g Keks(e), (Vollkorn)
80 g Butter

Für die Füllung:

300 g Frischkäse
300 g Joghurt, griechischer
250 ml Sahne
80 g Puderzucker
8 g Gelatine, (Blatt-)
3 EL Milch
20 ml Honig
3 Schokoriegel, (Mars)

Für die Glasur:

1 Schokoriegel, (Mars)
2 EL Zucker, braun
20 g Butter
50 g Haselnüsse, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 55 Minuten
Kekse in einer Schüssel zerbröseln. Butter schmelzen und mit den Bröseln vermischen. Einen Tortenring auf eine Kuchenplatte stellen und die Brösel gleichmäßig darin verteilen und andrücken. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Gelatine für 5 Min. in Wasser einweichen.
In der Zwischenzeit Joghurt, Frischkäse und Puderzucker in eine Schüssel geben. Gelatine ausdrücken und in einem Topf mit der Milch schmelzen und zu den Zutaten in der Schüssel geben. Alles gut miteinander verrühren. Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Die Hälfte der Masse auf den Keksboden geben und glattstreichen. Die Mars-Riegel zerkleinern und auf der Masse verteilen. Nun mit der zweiten Hälfte der Masse bedecken und glattstreichen.

Für die Glasur 1 Mars-Riegel, Rohrzucker, Butter und Honig in einem Topf schmelzen und auf der Käsemasse verteilen. Mit gehackten Haselnüssen bestreuen.

Den Kuchen mind. 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.