Caipibowle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.06.2014



Zutaten

für
6 große Limette(n)
125 g Rohrzucker
250 ml Pitu (Aguardente de Cana)
2 Flaschen Sekt trocken, besser brut

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Die Limetten auspressen und den Saft mit dem Rohrzucker verrühren, Pitu zugeben, die Limettenschalen (geviertelt, besser geachtelt) zugeben und kräftig ausdrücken/zerstampfen. Einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Sekt gut gekühlt auffüllen und eiskalt servieren.

Im Sommer ein echter Knaller, da greifen dann auch die Männer gerne mal zu.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Viniferia

Kommt auf die Trinklaune deiner Gäste an, normalerweise reicht sie für 4 Personen.

28.06.2019 12:49
Antworten
Tinalinchen88

Für wie viele Personen reicht die Bowle?

28.06.2019 09:37
Antworten
Finja05

Gestern wieder gemacht, einfach nur lecker...5 ☆ von mir. LG Regina

11.05.2018 13:59
Antworten
maggie07

Hallo ist wirklich der absolute KNALLER :)) besonders wenn's draußen schön warm ist und dann ein schön kaltes Glas Capibowle :)) was will man mehr. Lg maggie07

20.07.2014 17:10
Antworten