Karottenmuffins mit Schokolade und Haselnüssen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 07.08.2014



Zutaten

für
60 g Schokolade, dunkle
100 g Haselnüsse, gemahlen
80 g Karotte(n)
100 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
2 große Ei(er) (à 65 g)
100 g Mehl (Weißmehl)
125 g Butter
½ Pck. Backpulver
2 EL Puderzucker
2 Spritzer Zitronensaft
2 EL Wasser
etwas Lebensmittelfarbe
n. B. Zucker - Perlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Karotten schälen und hobeln. Die Butter, Zucker und Vanillezucker schlagen, bis die Masse schaumig ist. Das Mehl und Backpulver vermischen und fein in die Masse sieben. Die Eier nach und nach dazugeben. Die Karotten und Haselnüsse vorsichtig unterheben, und zum Schluss die Schokolade dazugeben.

Die Masse in ca. 12 Backförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 170°C Ober-/Unterhitze 20 - 25 Minuten backen.

Die Muffins auskühlen lassen, den Puderzucker mit Wasser und Zitronensaft mischen, bis eine etwas dickere Masse entsteht. Mit Lebensmittelfarbe umfärben. Die Muffins mit der Glasur bestreichen und mit Zuckerperlen verzieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

PatCh76

Sehr, sehr lecker. Werde ich auf jeden Fall öfter backen.

15.05.2021 14:16
Antworten
skocht

Habe heute zum ersten Mal diese super leckeren Muffins gebacken und wollte eigentlich noch ein Foto machen. Jedoch waren sie ruckzuck aufgegessen ;) Gibt's ab sofort öfter!

24.09.2018 10:17
Antworten
lisicheesi

Hab das Rezept heute das erste Mal probiert und die Muffins schmecken richtig richtig lecker

02.04.2016 14:56
Antworten