Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.08.2014
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 234 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2005
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
12  Torteletts, aus Mürbeteig
1 Beutel Puddingpulver, (Sahne-)
450 ml Milch
50 ml Sahne
2 EL Amaretto
1 Beutel Vanillezucker
40 g Zucker
500 g Erdbeeren
2 EL Kakaopulver, instant
1 Pck. Tortenguss, fix Erdbeere

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Erdbeeren waschen und die Stiele entfernen. Ich lasse sie immer ganz, damit man auch viel Obst auf den Torteletts hat. Aber das kann man natürlich machen, wie man möchte, also auch die Erdbeeren halbieren oder in Scheiben schneiden. Dann die Erdbeeren abtropfen lassen.

Den Pudding folgendermaßen herstellen: 450ml Milch mit 50ml Sahne verrühren. Hiervon 6 Esslöffel für das Anrühren des Puddingpulvers beiseite stellen. Die restliche Milch zum Kochen bringen. Aufpassen, dass diese nicht anbrennt. In der Zwischenzeit das Puddingpulver mit dem Zucker und dem Vanillezucker vermischen und mit den 6 EL Milch und dem Amaretto verrühren. Wenn die Milch aufgekocht, diese vom Herd nehmen, das vermischte Puddingpulver hinzugeben und unter ständigem Schlagen noch einmal auf der ausgeschalteten Platte zum Kochen bringen. Dann umfüllen und abkühlen lassen.

Auf die Torteletts etwas Kakaopulver geben. Das hilft gegen das Durchweichen. Den abgekühlten Pudding und die Erdbeeren darauf verteilen. Den Tortenguss nach Packungsanleitung herstellen und auf die Erdbeeren geben.

Variation: Statt des Sahnepuddings kann man auch Vanillepudding nehmen. Dann sollte man allerdings den Amaretto weglassen und statt des Kakaopulvers Erdbeerpulver nehmen. So schmecken die Torteletts noch fruchtiger.