Bewertung
(6) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.07.2014
gespeichert: 235 (1)*
gedruckt: 1.398 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
1 EL Pflanzenöl
35 g Kräuter (Rosmarin, Thymian, Oregano)
125 g Speck, geräuchert, durchwachsen
400 g Weizenmehl
1 Pkt. Backpulver
1 TL Salz
100 ml Milch
60 g Gouda, gerieben
1 EL Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel hacken und in Öl glasig dünsten. Die grob gehackten Kräuter kurz mitdünsten. Den Speck klein würfeln und 1 EL davon bereit stellen.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Mehl mit dem Backpulver und Salz vermischen. 80 ml Wasser, Milch, Speck, 2/3 des Käses sowie die Kräuter-Zwiebel-Mischung zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Eventuell noch etwas Wasser hinzufügen. Zu einem länglichen Laib formen. Auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech geben und mit der Sahne bestreichen. Mit dem restlichen Speck und dem übrigen Käse bestreuen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 50 bis 60 Minuten backen.