Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2001
gespeichert: 628 (0)*
gedruckt: 3.628 (22)*
verschickt: 57 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
3.084 Beiträge (ø0,49/Tag)

Zutaten

Mango(s), reif
Limette(n)
1 Flasche Sekt, trockener
  Zitronenmelisse, die Blätter davon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 140 kcal

Für die Dekoration pro Glas eine Spalte samt Schale aus der Mango herausschneiden, beiseite stellen. Restliche Mango schälen. Fruchtfleisch am Stein entlang abschneiden, grob würfeln. Mit dem Mixstab pürieren. Püree durch ein feines Sieb streichen, kühlen.

Die Hälfte der Limetten in so viele Scheiben wie Gläser schneiden. Jede Scheibe einmal vom Rand bis zur Mitte einritzen. Am Schlitz die Limettenscheiben später über die Glasränder stecken. Die restlichen Limetten auspressen. Mangomark mit dem Limettensaft verrühren (nach Geschmack, bei 6 Gläser 3 - 4 El), auf die Gläser verteilen. Mit dem gekühlten Sekt aufgießen. Einmal durchrühren, so dass sich das Fruchtmark richtig verteilt.

Zur Dekoration Mangospalten, Limettenscheiben und Zitronenmelisse an die Glasränder stecken.