Dessert
einfach
fettarm
Frucht
kalorienarm
Mikrowelle
Resteverwertung
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zitroniges Apfelmus aus der Mikrowelle

schnell gemacht

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 06.06.2014



Zutaten

für
2 Äpfel, (geschält und geachtelt ca. 200 g)
1 EL Vanillezucker
1 EL Zitrone(n) oder Limettensaft
4 EL Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 7 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Minuten
Äpfel, Zitronensaft, Vanillezucker und Wasser zusammen in ein Mikrowellen geeignetes Gefäß geben und geschlossen mit 600 Watt 6-7 Minuten zubereiten.
Das Mus einmal während der Garzeit umrühren.

Uns schmeckt das Mus lauwarm am besten

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Hobbykochen

Hallo, das freut ich sehr, dass Du das Rezept entdeckt hast. Ist auch mein Standartrezept für Apfelmus, schnell gemcht und einfach lecker. Lasst es Euch schmecken! Bedanke mich für die sehr schöne Bewertung, den netten Kommentar und das folgende Bild, auf das ich mich schon freue. Schönen Restsonntag noch und liebe Grüße Hobbykochen

07.01.2018 13:18
Antworten
Funnyreloaded

Hallo Hobbykochen, ein klassisches Beispiel dafür dass die einfachsten Sachen meistens am besten sind. Toller Geschmack, schöne Farbe - Bild folgt :-) Vielen Dank für dieses schnelle und einfache Rezept, welches nachher zu Kartoffelpuffern genossen wird. Ach und natürlich 5 ***** Lieben Gruß

07.01.2018 11:52
Antworten
Hobbykochen

Hallo Birgit, schön, dass du das Rezept nachgekocht hast und ich muss Dir recht geben, frisch gemacht ist auch immer besser. Mir gefällt der Zitronensaft auch gut darin, der auch noch eine schöne Farbe macht. Danke für die Sternchen! Liebe Grüße Birgit

22.03.2015 13:09
Antworten
Fluse13

Hallo Hobbykochen, ein perfektes Rezept, wenn man schnell Lust auf Apfelmus hat oder ein paar Äpfel, die weg müssen, verarbeiten möchte. Der Zitronensaft macht sich ganz hervorragend darin und das Apfelmus hat eine sehr schöne Farbe. Nicht so bräunlich, wie es sonst oft der Fall ist. Vielen Dank für das Rezept, das ich mit Sicherheit gerne wieder machen werde. Liebe Grüße, Fluse

19.03.2015 13:28
Antworten