Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.06.2014
gespeichert: 99 (0)*
gedruckt: 736 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.04.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Gehacktes, (Rindergehacktes) oder gemischt
100 g Paniermehl
 etwas Petersilie, gehackt
Knoblauchzehe(n), gerieben
1 m.-große Zwiebel(n), gehackt
Ei(er)
1 Glas Sauce, (Nudelsauce) ca. 200g
400 g Tomate(n), passierte
  Salz und Pfeffer
 etwas Öl, oder Bratfett

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Hackfleisch mit Paniermehl, der gehackten Petersilie, der geriebenen Knoblauchzehe und der gehackten Zwiebel sowie dem Ei mithilfe eines Handrührgerätes (Knethaken) gut vermischen. Etwas Salz und Pfeffer dazugeben (etwa 1/2 TL Salz und ebenso viel Pfeffer. Wer es schärfer mag, nimmt etwas mehr Pfeffer). Aus der Mischung kleine Hackbällchen formen. In einer Pfanne mit etwas Öl kurz von zwei Seiten anbraten. Das kann man auch weglassen, aber ich mag es lieber wenn die Hackbällchen ein leichtes Brataroma haben.

Die Pfanne vom Herd nehmen. Das Tomatenpüree und die Nudelsauce in den Slow Cooker geben, umrühren und nach Belieben noch ein wenig mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Hackbällchen vorsichtig einzeln hineinschichten. Slow Cooker schließen und 3-4 Stunden auf high oder 6-8 Stunden auf low kochen. Mit Nudeln servieren.