Leberkäs-Nudelpfanne


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Cocktailtomaten und Gurken

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.07.2014 561 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln, z. B. Rigatoni
200 g Leberkäse, fein
1 EL Senf, scharf und vorzugsweise eine etwas körnigere Variante
1 Becher Schmand
10 Cocktailtomaten
1 Frühlingszwiebel(n)
5 kleine Gewürzgurke(n), (Cornichons)
etwas Pflanzenöl, zum Anbraten
Salz und Pfeffer

Nährwerte pro Portion

kcal
561
Eiweiß
16,70 g
Fett
32,49 g
Kohlenhydr.
49,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Nudeln im Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Währenddessen den Leberkäse in kleine Würfel schneiden, die Tomaten vierteln, die Frühlingszwiebel in Ringe und die Gurken in Scheiben schneiden. Den Schmand mit dem Senf vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sobald die Nudeln fertig sind, wird etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzt. Darin den Leberkäse anbraten, dann die Nudeln dazu geben und kurz mit braten. Die Schmand- und Senfmischung unterrühren und ebenfalls aufkochen. Zum Schluss werden die Tomaten, Gurken und Frühlingszwiebel untergehoben. Das Essen sollte warm serviert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DiePelzgurken

Sehr, sehr lecker und trotzdem schnell und einfach gemacht. Gab es schon zig mal bei uns und wird immer wieder gern gegessen. Danke für das tolle Rezept.

15.12.2020 07:49
Antworten
leckerbea

Leckeres, schnelles Rezept. Da wir Soßenfans sind, kam bei mir noch Gemüsebrühe dazu, außerdem Tomatenmark, Knoblauch und noch ein paar frische Pilze. Mache ich auf jeden Fall wieder. Danke für´s Rezept!

06.04.2020 17:52
Antworten
DiePelzgurken

Gelingt leicht, ist ruckzuck gemacht und gibt es bei uns öfters! Ich nehme gerne ein paar Gramm Nudeln mehr und 2 Löffel Senf (statt einem). Ein großartiges Rezept, total lecker!

21.02.2020 10:43
Antworten
Mia2509

Habe ein Rezept gesucht für eine Leberkäs Verwertung, was auch mal was anderes ist und was soll ich sagen... Es hat uns soooo gut geschmeckt das es das definitiv häufiger gibt! Vielen Dank für das tolle Rezept

22.12.2019 13:14
Antworten
MarthaPfahl

suuuper lecker und ganz schnell gemacht. kommt bei uns immer gut an. 5 Sterne dafür

12.09.2019 20:19
Antworten
Jam-Mali

Sehr lecker 😋 Mal was anderes... 😉😄

06.09.2019 20:31
Antworten
SunnyKida

Hab es auch mit Vollkornnudeln gemacht echt lecker. Lg SunnyKida :)

22.09.2017 16:56
Antworten
Fanelia

Habe ich noch nicht probiert, aber freut mich das es dir schmeckt :-)

13.11.2014 20:08
Antworten
Lery

Schmeckt auch mit Vollkornnudeln sehr lecker.

13.11.2014 19:56
Antworten