Beilage
Europa
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
Italien
kalorienarm
Paleo
Überbacken
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsegratin mit Zucchini, Tomate und Fenchel

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 24.07.2014 186 kcal



Zutaten

für
2 Zucchini, grün
2 Zucchini, gelb
4 Tomate(n)
2 Knolle/n Fenchel
50 ml Olivenöl
Salz und Pfeffer
4 Zweig/e Salbei

Nährwerte pro Portion

kcal
186
Eiweiß
5,89 g
Fett
13,47 g
Kohlenhydr.
9,84 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Zucchini, Fenchelknollen und Tomaten waschen und in sehr dünne, (Zucchini in längliche) Scheiben schneiden. Eine Auflaufform mit 2 EL Olivenöl auspinseln, Das Gemüse nach Geschmack salzen, pfeffern und abwechselnd hochkant schichten.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Gemüse mit dem restlichen Olivenöl bepinseln.

Die Salbeizweige waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen, in schmale Streifen schneiden und über dem Gemüse verteilen. Das Gemüse im vorgeheizten Backofen 25-30 min. backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.