Bewertung
(20) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
20 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2014
gespeichert: 533 (9)*
gedruckt: 8.319 (138)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2007
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Baguette(s)
5 EL Olivenöl
Tomate(n)
Salatgurke(n)
1 Bund Petersilie, glatt
1/2 Bund Thymian
2 Zweig/e Rosmarin
Knoblauchzehe(n)
1 EL Meersalz, grob
  Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 165 kcal

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Baguette in Würfel schneiden, auf ein Backblech verteilen und mit 3 Esslöffeln Olivenöl beträufeln. Die Brotwürfel im Backofen rösten, herausnehmen und vollständig abkühlen lassen.

Die Tomaten in grobe Würfel schneiden, Salatgurke schälen, halbieren, Kerne herauskratzen und dann ebenfalls in grobe Würfel schneiden. Die Kräuter fein hacken. Den Knoblauch zerdrücken, mit Meersalz, Pfeffer und Kräutern mischen. Das restliche Olivenöl langsam dazugeben. Die Soße zu den Tomaten- und Gurkenwürfeln geben.

Den Salat zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen. Die Brotwürfel unter den Salat heben und zugedeckt mindestens noch 1 Stunde abgedeckt bei Zimmertemperatur ziehen lassen.