Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.07.2014
gespeichert: 130 (0)*
gedruckt: 670 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.10.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Magerquark
250 g Frischkäse
200 g Schlagsahne
5 ml Süßstoff, (ersetzt 100 g Zucker)
2 Pck. Sahnesteif
1 Prise(n) Vanille, (Bourbon-), frisch gemahlen
1 Pck. Mandelblättchen
250 g Erdbeeren, oder Himbeeren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mandelblättchen goldbraun rösten und abkühlen lassen. Aufpassen, sie verbrennen schnell.

Die Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen. Den Quark und Frischkäse mit Süßstoff und Vanille in einer Schüssel gut vermischen und die geschlagene Sahne unterheben. Die Beeren fein pürieren. Wer mag, kann sie etwas süßen.

Man kann die Creme entweder auf 6 Gläser/Dessertschalen verteilen oder in einer großen Schale servieren. Auf die Creme die Beerensoße verteilen und bis zum Servieren kalt stellen. Die Mandeln erst direkt vor dem Verzehr drauf streuen, damit sie knusprig bleiben.

Für die Nicht Low Carb Variante: 100 g Zucker und 1 Pck. Vanillezucker in die Creme einrühren. Statt der Beeren kann man einen Becher rote Grütze nehmen.