Beilage
Hauptspeise
Kartoffel
Kartoffeln
Resteverwertung
Snack
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Cheese Fries

mit karamellisierten Zwiebeln und Baconstreuseln

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 29.05.2014



Zutaten

für
4 Handvoll Pommes frites für den Backofen
10 EL Schmelzkäse
4 Scheibe/n Bergkäse
12 Scheibe/n Bacon
4 kleine Zwiebel(n)
Zucker
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Den Backofen nach Pommes Frites-Packungsangabe vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Fritten gut darauf verteilen. Die Fritten für etwa 20-25 Min. in den Ofen schieben und fertig garen.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln häuten und in dünne Scheiben schneiden.

Eine Pfanne erhitzen und die Baconscheiben darin von beiden Seiten ohne Fett knusprig-braun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Wenn die Baconscheiben kalt sind, diese zerbröseln.

Ein paar Tropfen Öl in die Pfanne geben und die Zwiebelringe darin gut anbraten. Eine Prise Zucker darüber streuen und karamellisieren lassen Ebenfalls aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.

Wenn die Fries fertig sind, diese in eine große oder zwei kleine Auflaufförmchen geben und klecksweise mit dem Schmelzkäse bedecken. Den Bergkäse grob zerrupfen und darüber streuen.

Die Cheese Fries für weitere 10-15 Min. auf der mittleren Schiene überbacken.

Mit den Baconstreuseln und den karamellisierten Zwiebelringen garnieren und zuletzt noch etwas groben Pfeffer aus der Mühle darübergeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.