Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.07.2014
gespeichert: 29 (0)*
gedruckt: 293 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2014
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
175 g Mehl
1 TL, gehäuft Backpulver
1 Prise(n) Salz
65 g Butter, weich
50 ml Pflanzenöl
175 g Zucker
Ei(er), Raumtemperatur
1 1/2 TL Rosenwasser
1/2 TL Vanillearoma
100 ml Milch
  Für das Frosting:
50 g Butter, Raumtemperatur
125 g Mascarpone
1/2 TL Rosenwasser
1/2 TL Vanillearoma
200 g Puderzucker, gesiebt
 evtl. Lebensmittelfarbe, rosa, oder Dekorrosen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 22 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Mehl, Backpulver und Salz sieben. Butter und Öl verrühren und mit dem Zucker richtig cremig rühren. Danach die Eier einzeln unterrühren und das Rosenwasser und Vanillearoma unterrühren. Mehlmischung im Wechsel mit der Milch unterrühren. Teig in die Förmchen füllen und 22 min. backen. Stäbchenprobe machen. Danach vollständig abkühlen lassen.

Butter und Mascarpone cremig rühren. Restliche Zutaten unterrühren. 15 min. kalt stellen In einen Spritzbeutel mit beliebiger Tülle füllen und auf den Cupcakes verteilen. Bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp:
Die Cupcakes immer im Kühlschrank aufbewahren.
Das Frosting ist sehr süß, wer also nicht so viel Frosting haben möchte, einfach das Rezept für das Frosting halbieren. Man kann aber auch die Teigzutaten verdoppeln.
Man kann dem Frosting noch rosa Lebensmittelfarbe hinzugeben und wenn man eine Rosentülle hat, kann man auch Rosen aufspritzen.