Smokeys Endiviensalat an cremiger Curry-Sesam-Sauce


Rezept speichern  Speichern

Low Carb, SiS-tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.05.2014



Zutaten

für
1 Kopf Endiviensalat
200 g Forellenfilet(s), geräuchert
2 EL Sesam, ohne Fett geröstet

Für das Dressing:

180 g Naturjoghurt
3 EL Balsamico bianco
2 EL Rapsöl
1 EL Sesamöl
1 TL Senf
1 EL Currypulver
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Salat in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Für das Dressing alle Zutaten gut vermischen, zum Endiviensalat geben und zusammen mit den Sesamsamen gut vermengen.

Den Salat auf 2 Tellern anrichten und die Forellenfilets darauf legen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Monakitty

Boah, ist das lecker!!! Statt Endiviensalat habe ich Eisbergsalat verwendet und bin restlos begeistert. Eine tolle Kombination von verschiedenen Aromen, die ich in der Form sonst nie zusammengemischt hätte - jammi! Die angegebene Menge macht zwei Leute übrigens wirklich perfekt satt :)

22.08.2015 16:19
Antworten