Beilage
einfach
gekocht
Gemüse
kalorienarm
ReisGetreide
Resteverwertung
Schnell
Studentenküche
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomaten-Couscous mit Brokkoli

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 11.07.2014



Zutaten

für
1 Tasse Couscous
1 Dose Tomate(n), gehackte
1 Kopf Brokkoli
1 Zwiebel(n)
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter (z.B. Rosmarin, Thymian)
150 ml Wasser, ca.

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Pizzatomaten durch ein Sieb gießen und den Saft auffangen. Den Tomatensaft mit ca. 150 ml Wasser strecken und zum Kochen bringen. Den Couscous darin ca. 5 min. köcheln, dann weitere 5 min. ziehen lassen.

Die Zwiebeln in Olivenöl anbraten, dann den Brokkoli zugeben. Nach ca. 5 min. die abgetropften Tomaten ebenfalls in die Pfanne geben und den Brokkoli darin gar werden lassen. Gegebenenfalls noch etwas Wasser hinzufügen.

Wenn der Brokkoli gar ist, den Couscous ebenfalls zugeben und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Nach Belieben kann das Gericht gleich serviert oder noch etwas angebraten werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

RChris78

Sehr lecker und einfach zu machen. Ich finde jedoch das Trennen von Tomatensoße und -stücke überflüssig.

26.01.2018 10:39
Antworten