Vegetarisch
Eier oder Käse
Früchte
Gemüse
Salat
Snack
Vorspeise
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Rucolasalat mit Pflaumen-Vinaigrette

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
bei 12 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 07.07.2014



Zutaten

für
150 g Rucola
1 Pck. Mozzarella - Bällchen
16 Weintrauben, helle, kernlos
3 EL Balsamico, Pflaumen-
3 EL Öl, (Traubenkernöl)
Salz
Ahornsirup
Zimtpulver
2 EL Haselnüsse, geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Rucola waschen, verlesen und trocken schleudern. Mozzarellabällchen abtropfen lassen. Weintrauben waschen und von den Stielen zupfen. Den Salat auf eine Platte geben. Mozzarellabällchen und Weintrauben abwechselnd auf die Spieße stecken und auf den Salat legen.
Den Balsamico mit Salz, Ahornsirup und Zimt verrühren. Das Öl darunter schlagen und abschmecken. Mit dem Zimt sparsam umgehen, sonst wird es zu "weihnachtlich". Das Dressing über dem Salat und den Spießen verteilen und mit gerösteten Haselnüssen bestreuen.

Sehr lecker zu Gegrilltem! Sollte der Salat als Vorspeise gereicht werden, schmeckt dazu Ciabatta.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

GourmetKathi

Sehr lecker! Ich habe ein Basilikumöl und einen Cranberry Essig verwendet und statt Haselnüsse Pinienkerne! GLG Kathi

10.09.2015 21:17
Antworten
KochMaus667

Hallo Kathi, danke für Deinen Kommentar, die Sternchen und das Foto! Sieht auch sehr lecker aus und wenn es Dir mit der Abwandlung schmeckt, dann ist das auch gut so, LG Jutta

11.09.2015 16:30
Antworten
TLM89

Wirklich lecker! Ich habe als weitere Alternative zu Pflaumenbalsamico, -ketchup oder -saft (da ich keins der drei gefunden habe), eine halbe Pflaume geschält und durch die Knoblauchpresse gedrückt (besitze keine Saftpresse). Gibt auch ein leckeres Ergebnis.

13.07.2015 21:48
Antworten
KochMaus667

Hallo TLM89, ich finde es toll, daß Du Dich trotzdem an dieses Dressing gewagt hast. Hauptsache es hat geschmeckt. Danke auch für die Bewertung. LG Jutta

14.07.2015 14:43
Antworten
KochMaus667

Hallo Happiness, irgendwie habe ich Deine Bewertung übersehen. Danke dafür und auch für den Kommentar. So kann man den Salat natürlich auch servieren. Dein Bild ist übrigens toll geworden. LG Jutta

27.10.2014 10:38
Antworten
Marcus1967

Super lecker! Da ich allerdings auf Haselnüssen allergisch reagiere, habe ich sie durch geröstete Pinienkerne ersetzt.

30.07.2014 14:50
Antworten
KochMaus667

Hallo Marcus, schön, daß es Dir geschmeckt hat. Welche Nüsse Du nimmst bleibt Dir natürlich überlassen, aber ich kann mir das auch sehr lecker mit Pinienkernen vorstellen. Lieb wäre es von Dir, wenn Du das Rezept auch bewerten würdest. LG Jutta

30.07.2014 16:47
Antworten
Janua70

Hallo! Das klingt lecker. Sollte ich Rucola finden, wird das am WE ausprobiert. Allerdings muß ich wohl den Balsamico aus weißem Balsamico und Pflaumensaft oder -sirup "zusammenmixen", da ich hier noch nie Pflaumen-Balsamico gesehen habe. ;-) Danke für die schöne Anregung! Die Bewertung folgt dann nach dem Essen. ;-) LG, Janua

30.07.2014 14:14
Antworten
KochMaus667

Hallo Janua, Pflaumen-Balsamico bekommst Du Vom Fass. Kannst Du auch Online bestellen, wenn kein Laden in Deiner Nähe ist. LG Jutta

30.07.2014 16:45
Antworten
no-diet

Hallo! Im Internet habe ich spontan auch keinen Pflaumenbalsamico gefunden. Auch in den Online-Shops der beiden Geschäfte für Essig & Öl in München gibt es ihn nicht. Bei dem einen gibt es Agretti mit Pflaume. Ich weiß aber nicht, wie hoch da der Säure-Gehalt ist. Gibt es vielleicht nähere Angaben zu einer Bezugsquelle? Lieben Dank! no-diet

31.07.2014 22:16
Antworten