Bewertung
(8) Ø4,30
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2014
gespeichert: 143 (1)*
gedruckt: 673 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.08.2013
131 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

1 m.-großer Kohlrabi
10  Tomate(n), getrocknete
20 Blätter Basilikum, frisch
3 EL Olivenöl
1 EL Apfelessig, veganer
 n. B. Wasser (ca. 120 ml, evtl. etwas mehr oder weniger)
1 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Msp. Paprikapulver, scharfes
 n. B. Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kohlrabi schälen. Mit dem Gemüsehobel (Mandoline) in ganz feine Scheiben schneiden.

Für die Soße die getrockneten Tomaten und die Basilikumblätter fein schneiden und zusammen mit dem Olivenöl, dem Essig und den Gewürzen in ein schmales, hohes Gefäß geben, in dem man mit dem Stabmixer mixen kann. So viel Wasser hinzufügen, dass eine cremige Soße entsteht.

Auf den Tellern abwechselnd Kohlrabischeiben und Soße aufeinanderschichten. Als Hauptgericht reicht es für 2, als Vorspeise für 4 Personen.