Mozzarellasalat auf römische Art


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 26.05.2014 340 kcal



Zutaten

für
200 g Tomate(n), getrocknete in Öl
¼ Bund Petersilie
1 EL Aceto balsamico
150 ml Öl von den Tomaten
1 Knoblauchzehe(n)
Pfeffer
100 g Blattsalat, gemischt
500 g Büffelmozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Tomaten abtropfen lassen, das Öl dabei auffangen. Die Tomaten in einen Mixbecher geben. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und hinzufügen.

Den Essig mit 150 ml Tomatenöl hinzufügen und alles glatt pürieren. Den Knoblauch schälen, dazupressen und mit dem Tomaten-Kräuterpüree verrühren. Mit Pfeffer pikant abschmecken.

Die Salatblätter waschen, abtrocknen und auf Tellern anrichten. Den Mozzarella in Scheiben schneiden oder würfeln und auf die Salatblätter legen. Das Tomatendressing drüberträufeln und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Becci87

Lecker und schnell gemacht. Wird haben ihn als Beilage zum Grillen gegessen. Da hat 1 Portion für 2 Personen gereicht. Wir haben übrigens Rucola genommen

28.08.2016 12:26
Antworten
Parmigiana

Hallo, sehr lecker auch mit Babyspinat statt gemischtem Blattsalat, schmeckt herrlich nussig in der Kombination. Danke fürs Einstellen! parmigiana

16.04.2016 18:43
Antworten
sparkling_cherry

Hallo kitty, mir hat dein Salat sehr gut geschmeckt. Dazu frisches Baguette mhmmm... Bestimmt ist der Salat vor allem im Sommer fantastisch, wenn es dazu noch frische Tomaten und Basilikum gibt.

22.03.2016 07:52
Antworten