Gnocchi mit Kürbis, Bratwurst und Tomaten

Gnocchi mit Kürbis, Bratwurst und Tomaten

Rezept speichern  Speichern

Gnocchi alla Mantovana. Ein altes bäuerliches Gericht aus der Region Mantua.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 26.05.2014



Zutaten

für
600 g Gnocchi, Fertigprodukt oder Rezept siehe hier im Chefkoch
1 Zwiebel(n)
3 EL Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
150 g Bratwurst (Schweins-), grobe
400 g Kürbisfleisch, bereits geschält und geputzt
1 Dose Tomate(n), gehackte, 400 g
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
1 Zwiebel fein schneiden und in einer Pfanne in 4 EL Olivenöl andünsten. Von der Bratwurst die Haut entfernen, die Bratwurst mit einer Gabel zerteilen und ebenfalls in die Pfanne geben und mit anbraten, bis die Zwiebel und die Bratwurst beginnen, Farbe anzunehmen. Dabei ab und zu mit einer Gabel die Bratwurststücke zerdrücken.
Den Kürbis in kleine Würfel schneiden, in die Pfanne geben und einige Minuten mit anbraten. Die Tomaten zugeben, salzen, pfeffern und alles zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren lassen, bis sich der Kürbis verkocht hat.

Ca. 5 Minuten vor Kochende die Gnocchi laut Kochanleitung auf der Packung in reichlich Salzwasser kochen, bis sie an die Oberfläche steigen, abseihen und mit der Sauce in der Pfanne mischen. 1 Minute leise köcheln lassen.

Nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.